10 Newsletter vorteile sichern

Ihre Schuhbreite

Die richtige Zehenfreiheit im Schuh

Die Schuhweite sollte nicht mit der Schuhbreite verwechselt werden. Während die Schuhweite das Volumen im Schuh misst, gibt die Schuhbreite die Breite Ihres Ballens, sowie die Zehenfreiheit im Schuh an. Dieser Faktor ist sehr wichtig, um den Zehenbereich nicht zusammenzudrücken und den rundum Wohlfühlfaktor zu gewinnen. 

Weitere Informationen über den Vergleich zur Schuhweite und Schuhbreite finden Sie unter folgendem Link: 

Schuhweite in BÄR Schuhen

Gemessen wird die Schuhbreite ähnlich wie die Weite Ihres Fußes. Dabei stellen Sie sich barfuß auf dem Boden und nehmen ein Maßband zur Hand. Während dem stehen legen Sie das Maßband an den Fußballen und messen die breiteste Stelle. Diese Messung ist wichtig, um verschiedene Schuhformen und Passformen zu finden und den richtigen BÄR Schuh bald in den Händen zu halten. 


Entlastung für jeden Fuß

Bei einer Zehenfreiheit von 100% behalten Sie jede Flexibilität im Schuh.  Die Zehen haben bei jedem Schritt genug Platz, um sich in erster Linie wieder vom Boden abzustoßen und im Nachhinein auch wieder auszubalancieren.

Informationen über die verschiedenen Passformen unserer BÄR Schuhe finden Sie unter folgendem Link:

Passform und Tragegefühl

Mit Mode und Komfort zum Traumschuh

Entdecken Sie unsere neue Damenkollektion

Entdecken Sie unsere neue Herrenkollektion