High Performance 2.5

Produkt-Nr.: 1469-665-05,5

€ 269,00

Lieferzeit: 1-2 Wochen

Farbe
PRODUKT BEWERTEN

Unser überragender Sport- und Touringschuh verfügt über einen genialen, vom Untergrund unabhängigen Grip und wurde erfolgreich auf dem 217 km langen Death Valley Ultramarathon getestet: Nicht umsonst also zählt HIGH PERFORMANCE 2.5 zu den beliebten Bestsellern für aktive Damen und Herren. Der angesagte Freizeit-Schrittmacher stützt Ihr Fußgewölbe und stabilisiert Ihren Fuß. Die zweigeteilte, hochbelastbare Endurance-Sohle aus einer Leicht-PU/Gummi-Kombination garantiert exzellente Bodenhaftung auf jeder Piste sowie gelenkschonendes Abrollen, das dem Barfuß-Idealablauf entspricht. HIGH PERFORMANCE 2.5 verfügt über eine Absatzsprengung von 10 mm sowie über ein 6 mm BÄR Resilienz-Schaum-Fußbett mit Gelenkstütze.


Was bedeutet das fair2feet-Siegel? 
Das fair2feet-Qualitäts-Siegel wird nach einem erfolgreichen Audit (Prüfung) des Schuhmodells verliehen. 

Das Audit wird auf der Grundlage des fair2feet-Qualitätssystems durchgeführt. 

Das fair2feet-Siegel dient den Kunden des Schuh-Handels, online oder statioinär, als Hilfe bei der Suche nach einem passenden und für den jeweiligen Bedarf geeigneten Schuh. 
Mehr Informationen finden Sie unter fair2feet.


Wie wird die Prüfung der Schuhe durchgeführt? 
Das völlig unabhängige fair2feet - Institut für Qualität und Zertifizierung führt zunächst eine computertomographische Erfassung der Schuhmodelle durch. 

Auf der Basis der CT-Aufnahmen erfolgt dann eine genaue, zerstörungsfreie digitale Vermessung des Schuh-Innenraumes. Die Ergebnisse führen zur Transparenz der Innenmaße des fertigen Schuhs, gemessen in Millimeter. Durch den Vergleich der ermittelten tatsächlichen Maße mit den Größenangaben des Herstellers und mit den Empfehlungen der einschlägigen internationalen Normen (ISO) kann schließlich die Maßtreue beurteilt werden. 

Anschließend werden die Schuhe mittels des fair2feet-Kriterienkatalogs einer orthopädischen Prüfung unterzogen, die mit einer zusammenfassenden Nutzwertanalyse zu einem abschließenden Punktwert-Ergebnis führt. Wird das Audit erfolgreich abgeschlossen und eine entsprechend hohe Punktzahl erreicht, ist dies die Grundlage für die Vergabe des Siegels. 

Im Grundsatz folgt das fair2feet-Qualitätsaudit den gleichen Analyse-Schritten. Die Bewertung im Rahmen der orthopädischen Prüfung setzt dann bei den Comfort- oder Bequemschuhen besondere Akzente, etwa bei der Beurteilung der Zehenfreiheit, des Abrollraums oder bei der Ballenbreite des jeweiligen Schuhmodells.
 

Details

Absatz

10 mm

Dämpfungsgrad

hoch

Farbe

oliv/gelb

Passform

Comfort: Weiterer Schnitt für normale bis breite Füße

Futter

Textilfutter/Ferse Textilfutter

Herausnehmbares Fußbett

Herausnehmbares BÄR Resilienz-Schaum-Fußbett mit Gelenkstütze: 6 mm mit Textilbezug

Obermaterial

Mesh,Synthetisches Leder,Kalbveloursleder

Profilstärke

hoch

Gewicht ca. pro Schuh

410 gr

Sohlentyp

Hochbelastbare Endurance-Sohle aus Leicht-PU/Gummi-Kombination für exzellente Bodenhaftung und gelenkschonendes Abrollen, Absatzsprengung 10 mm

24 von 24 Bewertungen

3.96 von 5 Sternen


58%

8%

17%

4%

13%


Geben Sie eine Bewertung

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


24. April 2024 11:33

Preis-Leistungsverhältnis sehr schlecht

Vorsicht bei dem Schuh „High Performance“ für 299 Euro!! Die Sohle hat bei mir nicht mal ein Jahr gehalten. Der von Bär mit verkaufte Service für Sohlenerneuerung wurde abgeschafft. Statt dessen gibt es nun „Vertragspartner“, sprich Schuster vor Ort. Der Schuster, selber Schuhmachermeister, erklärt mir lange und sehr einleuchtend, warum die Qualität der Sohle und Zwischensohle so schlecht ist und zeigt mir 55 (!) weitere Paare von dem 299-Euro-Schuh, die bei ihm mit abgelaufenen Sohlen zur Reparatur liegen. Die Reparatur kostet 95 Euro. Die Sohle muss übrigens individuell angepasst werden, weil es für die zweigeteilte Sohle, die Bär als das Highlight schlechthin anpreist (angeblich ist Joey Kelly damit schon Wettkämpfe gelaufen) und damit auch den Preis rechtfertigt, keinen Ersatz gibt. Auf Nachfrage erfahre ich, dass der Schuh nicht für einen intensiven Gebrauch gemacht ist (Aussage am Telefon in der Bär-Zentrale). Wenn der Schuh nicht für einen intensiven Gebrauch (tägliche Hundespaziergänge) gemacht ist, wofür denn dann? Ich habe bei Bär in 2023 und 2024 insgesamt 1.266 Euro für Schuhe ausgegeben plus Sohlen und Pflegemittel. Das kann übrigens sowohl die Bär-Zentrale, als auch der Inhaber des Bär-Geschäftes vor Ort in meinem Kundenkonto sehen. Liebes Bär-Team, sollte einer von Ihnen diese Zeilen lesen: Ich werde bei der Firma Bär keinen Schuh mehr kaufen und die Schuhe auch nicht mehr weiterempfehlen. Ich war so begeistert von Ihren Schuhen, dass ich Ihnen zwei neue Kundinnen gebracht habe, die auch schon mehrere Paar Schuhe bei Ihnen gekauft haben.

Unser Kommentar: Vielen Dank für Ihre ausführliche Rückmeldung. Wir bedauern, dass Sie mit unserem Erfolgsmodell "High Performance" nicht zufrieden sind. Seit vielen Jahren begleitet dieser Allrounder unsere Kunden bei ihren Sport- und Freizeitaktivitäten. Das Stollenprofil und die hohe Sohlendämpfung geben auf lockeren und unwegsamen Untergründen den perfekten Halt für ein sicheres und komfortables Laufen. Natürlich schleift sich dieses Profil bei überwiegendem Einsatz auf Asphaltböden schneller ab. Eine neue Laufsohle ist aber nicht gleich zwingend notwendig, da sich dieser Prozess verlangsamt. Sollte ein neues Sohlenprofil dennoch erforderlich sein, kann ein guter Schuhmacher auf jeden Fall eine neue Laufsohle anbringen - gerne auch nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Auch wir arbeiten nach wie vor mit einem langjährigen Partnerbetrieb zusammen, der Sie dazu wunderbar beraten kann. Wir bedauern sehr, dass unser telefonischer Kundenservice dies nicht eindeutig kommuniziert hat und bei Ihnen Fragen offen geblieben sind. Selbstverständlich werden wir dazu nachschulen. Für eine weitere Beratung stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung. Ihr BÄR Team

25. Dezember 2023 09:58

Endlich schmerzfrei

Im Frühjahr 2023 gekauft weil ich all meine Schuhe wegen Arthrose im Großzeh maximal 2 Stunden tragen konnte. Jetzt kann ich 8-10 Stunden täglich im Verkauf damit arbeiten und habe null Schmerzen. Die Schuhe sind ohne Einlagen besser als anderen mit meinen verordneten Einlagen. Einzig die klobige Form stört mich etwas…

14. September 2023 02:23

Katharina

Obwohl ich schon viele Schuhe von Bär trage muss ich sagen,daß dieser Schuh einzigartig ist.Hier stimmt alles.Dieser Schuh ist ei e Wohltat für die Füße. Anziehen und loslaufen. Egal auf welchem Untergrund egal wieviel Kilometer die Füße bleiben entspannt.Nach einer Hallux Operation im Januar habe ich h immer noch Schmerzen beim Laufen dieser Schuh erleichtert mir das Laufen enorm.Der Schuh ist jeden Cent wert.ich werde ihn mir noch in einer anderen Farbe kaufen.

13. April 2023 07:20

Super bequem!

Aufgrund diverser Fussprobleme mein erstes paar Bärschuhe. Sämtliche Komfortschuhe anderer Hersteller sind im Vorfussbereich für mich zu eng. Aufgrund Arztempfehlung diesen Schuh gekauft und hier drückt nichts! Perfekt! Wenn jetzt noch die Einlagen vom Schuhtechniker passen kann ich vielleicht wieder mehr als 500 m gehen... Ich hab sie in orange gekauft und sind da sogar ein Hingucker! Jetzt im Frühjahr benötige ich allerdings eine Alternative da sie zu leichten Sommerhosen etwas zu wuchtig aussehen...

4. März 2023 08:32

5239 km!!!

Ich habe die Schuhe ausschließlich zum joggen verwendet und durchs tracking per app kann ich ab Kaufdatum genau die die zurückgelegten km mit diesen Schuhen nachvollziehen. Ich habe die HP2.5 2017 gekauft und damit 5230km zurückgelegt und das auf einer Sandstrecke mit auch teilweise steinigen Anteilen. Wahnsinn was die mitmachen! Der Vorgänger (Bär HP 2.0) hat es "nur" auf 2200 km geschafft, dann war die Dämpfung hin. Das macht kein Schuh von Nike oder Adidas mit. Hab sie mir kürzlich wieder bestellt, weil die alten HP2.5 nun ausgedient haben. Anziehen, loslaufen. Nie Blasen oder Verletzungen gehabt. Ab und an durchbricht man auch die Schallmauer :)

21. Januar 2023 07:23

Zeigt nach 3 Monaten Schwächen

Ich werde diesen Schuh wieder kaufen, denn er ist im Moment der einzige mit dem ich schmerzfrei laufen kann. Leider ist er nach 3 Monaten ziemlich verschlissen. Obermaterial , Einlage und Sohle haben recht nachgegeben , so dass der ursprüngliche Halt nicht mehr gegeben ist. Teurer Spaß.

17. Dezember 2022 10:22

Super bequem, aber leider kein Qualitätsschuh

Habe diesen Schuh sehr gern für meine seltenen kurzen Wege ( ca. 6 km) in die Stadt angezogen und mich dabei meistens über natürlichen Waldboden bewegt. Leider hält der Schuh nicht, was er verspricht. Zuerst lösten sich nach kurzer Zeit die silberfarbenen Bestandteile des Obermaterials auf. Die Laufsohle nutzte sich unerwartet schnell ab. Zu schnell für einen Premium-Qualitätsschuh! Die graue Profilsohle löste sich dann an mehreren Stellen gleichzeitig ab. Leider lohnte es sich nicht sie wieder anzukleben, weil die weiße dicke Schicht der Sohle zu schnell porös und brüchig wurde. Besonders ärgert mich der hohe Preis für so eine miese Sohlen-Qualität. Denn als ich mich jetzt endlich schweren Herzens von diesem Schuh verabschiedete, fiel mir auf, dass die Innensohle sowie der innere Teil des Schuhs noch in einem neuwertigen Zustand waren. Keinerlei Abnutzungsspuren. Ich hatte die Schuhe nur gelegentlich an. Umso ärgerlicher... Echter Schrott für viel Geld! Da habe ich schon bessere Schuhe für den halben Preis getragen!

Unser Kommentar: Innerhalb der Gewährleistungsfrist von 3 Jahren haben Sie die Möglichkeit uns den Schuh zur Überprüfung auf Material- und Verarbeitungsfehler einzusenden. Ihr BÄR Kundenservice

30. November 2022 03:56

LEBENSGEFÄHRLICHES RUTSCHEN

Der von der Passform her gut sitzende High Performance ist unseligerweise mit einer Sohle ausgestattet, auf der man bei feuchtem Untergrund unweigerlich ins Schlittern gerät. Bei Nässe ist dieser eigentlich für den Herbst gedachte Schuh nicht verwendbar. Daher trotz anderer Vorzüge nur ein Stern.

Unser Kommentar: Die profilierte Sohle ist besonders gut auf unwegsamen Gelände geeignet. Auf glatten feuchten Untergründen kann Rutschen leider bei keiner Sohle ausgeschlossen werden. Ihr BÄR Kundenservice

23. Mai 2022 10:46

Schlechteste Sohle ever

Ich habe bereits 2 Paar dieser fantastischen Schuhe gekauft. Das Laufen ist wirklich herrlich. Meine Hobbitfüsse danken es mir mit unermüdlichem Einstazwillen. Leider hält diese Sohle kein Jahr. Ich wünsche mir hier eine verbesserte Sohle, dann wäre der Schuh unübertreffbar.

Unser Kommentar: Die Haltbarkeit dieser Stollensohle ist maßgeblich von Untergründen, Gewicht des Trägers und Laufeigenschaften abhängig. Konzipiert ist sie mit Ihrem hervorragenden Grip v.a. für die Nutzung auf unwegsamem Gelände. Bei überwiegender Nutzung auf Asphalt kann sich die Lebensdauer verkürzen. Ihr BÄR Kundenservice

2. Mai 2022 12:56

Wahnsinnig gut, leider auch (für mich) wahnsinnig hässlich

Die Schuhe sind vom Laufkomfort her unvergleichlich, ich habe und hatte bislang keinen Schuh, in dem ich mit meinen Problemfüßen so gut laufen kann. Seit meiner Kindheit habe ich Senk-, Spreiz-, Knick- und was weiß ich noch für Füße, entsprechend Probleme machen sie nun im Alter. Mit den Schuhen habe ich absolut keine Probleme. Ich habe noch die Einlegesohlen getauscht, da ich da schon perfekte für mich gefunden habe, mit den Schuhen in Kombination, ein echter Traum. Aber für meinen Geschmack sind sie so furchtbar hässlich, so hässliche Schuhe hatte ich noch nie, sorry. Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden, aber allein die angebotenen Farben, dann der Riesengroße Reflektorfleck (ich würde gern Streifen sagen, aber es ist ein Fleck), der sich überhaupt nicht einfügen will, das alles verlangt mir schon sehr viel ab. Aber der Laufkomfort geht mir hier vor. Wünschen würde ich mir tatsächlich einen etwas hübscheren Schuh in Farben, die man sich auch gern anziehen möchte (schwarz und weiß sollten immer dabei sein), das Ganze ohne diesen irritierenden Reflektor, das wäre perfekt. Was ich nun im Winter mache, weiß ich noch nicht, denn bislang habe ich solche Schuhe noch nicht für die kalte Jahreszeit entdecken können.