Swipe to the left

Bär Blog

RSS-Feed

Lederschuhe pflegen

10. Jänner 2019

Erfahren Sie alles über Lederschuhpflege für Glattleder, Rauleder und Materialmix mit Textil, damit Sie lange Freude an Ihren hochwertigen Lederschuhen haben und den stilvollen Look bewahren.

Aufgrund von Nässe, Kälte und Streusalz ist die Winterzeit für Lederschuhe eine strapaziöse Phase. Mit der richtigen und regelmäßigen Schuhpflege haben Sie die Anforderungen jedoch problemlos im Griff. Mehr noch: Sie verlängern die Lebensdauer Ihrer Schuhe und halten das Leder schön geschmeidig. Der Schuh bleibt bequem und der Tragekomfort hoch. Nicht zuletzt ist gut behandeltes Schuhwerk das hochwertige Plus eines gepflegten Äußeren.

Lesen Sie in den nächsten Abschnitten unsere Tipps, wie Sie Ihre Lederschuhe pflegen.

BÄR auf der Suche nach dem Besonderen! MUFFLON

07. Jänner 2019 Keine Kommentare

Unsere Anforderung, für das Barfußlaufen die natürlichste Alternative zu finden, hat uns auf eine beschreibenswerte Lederbesonderheit geführt. „Welches Leder bietet die Eigenschaft, sich anzupassen wie eine zweite Haut, ist so weich wie ein Handschuh, hat dennoch Stabilität, einen optisch unverkennbaren Charakter und bietet dem Fuß Schutz?“

Nur mit richtigem Schuhwerk zum Manafossen!

01. Juni 2017 Keine Kommentare

Norwegen ist in jedem Fall eine Wanderreise wert, das hatte ich ja schon am Preikestolen festgestellt. Aber es gibt in dem skandinavischen Land nicht nur beeindruckende Fjorde und Klippen, sondern auch ein bezauberndes Hinterland. Nicht weit von Stavanger im Südosten von Norwegen liegt ein einsames Dal (norwegisch Tal = Dal), das man nur zu Fuß erkunden kann. Das Highlight des Mandals kann man schon nach einer knappen halben Stunde Fußmarsch bestaunen: Den Wasserfall Manafossen. Am Parkplatz muss man aber erst mal checken, ob man auch schuhmäßig für den Aufstieg zum Manafossen gerüstet ist. Schuhe mit Absatz kann man streichen, Sandalen und Flip Flops ebenso.

Vorbeugen ist besser als heilen!

20. Mai 2017 Keine Kommentare

Viele Jahre hatte man das Gefühl, die Menschen verlassen sich auf ihren Arzt und ihre Krankenkasse, die wieder in Ordnung bringen sollten, was im Argen lag. – Langsam aber stetig verändert sich diese Haltung. Die Menschen werden immer älter! Dabei ist es wichtig, sich so lange wie möglich auf eigenen Füßen fortbewegen zu können, also ohne Hilfe. Dafür muss man vorsorgen.

Weiterlesen Veröffentlicht in: Kolumne Hilke Bär

Meine BÄR-Schuhe wandern in Ohrid

01. Mai 2017 Keine Kommentare

Heute mal ein etwas exotischer Wandertipp. Wandert doch mal, wenn ihr schon genug Eifel, Bayrischer Wald und Pyrenäen gesehen habt, in Mazedonien. Der kleine Balkanstaat ist auf jeden Fall eine Wanderreise wert. In meinen Gesammelten Wanderabenteuern (Ab Seite 421) habe ich ausführlich meine erste Wanderung in der Nähe der mazedonischen Hauptstadt Skopje geschildert. Aber man kann auch an der mazedonischen Riviera wandern.